AKTUELLES BÜRGERSERVICE KINDER & JUGEND KULTUR & FREIZEIT UMWELT WIRTSCHAFT
 
   
Im Blickpunkt
Veranstaltungen
Ausschreibungen
Gemeindeorgane
Notruf
Straßensperrungen
Pressemitteilungen
 
Logo Soziales NetzSoziales Netz
Logo Maila-PushSightboard
Bereitschaft

Portal








Verkehrsbeschränkungen

Sperrung der Landesstraße zum Kornsand (26. April 2017)

Wegen der Veranstaltung "Bundesländerübergreifendes Fest" ist die Landesstraße zum Kornsand, ab der Natostraße, am 7. Mai, für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Lediglich Fußgänger und Radfahrer, sowie Anwohnern mit einer entsprechenden schriftlichen Genehmigung ist die Zufahrt erlaubt.
Die Rheinfähre kann an diesem Tag ausschließlich von Fußgängern und Radfahrern benutzt werden.

Parkplätze stehen nur in geringem Umfang entlang der Landestraße zur Verfügung. Es wird empfohlen die Anreise zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad anzutreten. Zur Sicherstellung der freien Zufahrt für Rettungsfahrzeuge, werden entsprechende Haltverbote angeordnet.

Wir bitten um Beachtung und um Ihr Verständnis.

Fachdienst 2.1
Sicherheit, Ordnung und Bürgerdienste


Haltverbot Rüsselsheimer Straße

Vergangene Woche wurde ein eingeschränktes Halteverbot in der Rüsselsheimer Straße 8, in Höhe Angelas Friseur & med. Fußpflege bzw. gegenüber der Bäckerei Lerch aufgestellt. Es gilt in Richtung Eisdiele bis zur nächsten Einmündung Hauptstraße.

Im eingeschränkten Haltverbot ist das Parken verboten. Erlaubt sind das bis zu 3-minütige Halten sowie das Be- und Entladen von Fahrzeugen, so dass die Ein-schränkungen für Anwohner und die Kunden der anliegenden Gewerbebetriebe so gering wie möglich gehalten werden.

Das Haltverbot ist erforderlich, da es durch parkende Fahrzeuge in der Vergangen-heit vermehrt zu Behinderungen des Durchgangsverkehrs und Gefährdung der übri¬gen Verkehrsteilnehmer gekommen ist. Insbesondere LKWs oder Linienbusse mussten häufig über den Gehweg ausweichen und gefährdeten damit Fußgänger. Zudem war der Kurvenbereich beim Ausweichen schlecht einsehbar, so dass der Gegenverkehr erst spät erkannt werden konnte.

Trebur, 21. April 2017

Ihr Fachdienst 2.1, Sicherheit, Ordnung und Bürgerdienste


Absolutes Halteverbot - Nauheimer Straße vom 24. April bis 15. Mai 2017

Aufgrund von umfangreichen Baumaßnahmen in der Hessenauer Straße (Gewerbegebiet Geinsheim) kommt es vom 24. April bis 15. Mai 2017 zu Schwertransporten in der Nauheimer und Groß-Gerauer Straße.

Um eine reibungslose Durchfahrt des Schwerlastverkehrs zu ermöglichen, ist in der Nauheimer Straße ab der Einfahrt Beßheimer Gärten bis zur Ecke Groß-Gerauer Straße sowie in der Groß-Gerauer Straße bis zum Ortsausgang beidseitiges absolutes Haltverbot angeordnet.

Das Haltverbot gilt von Montag, 9 Uhr, durchgehend bis Freitag, 15 Uhr.
An den Wochenenden kann wie gewohnt geparkt werden.

Fahrzeuge, die verbotswidrig abgestellt werden, müssen zwingend abgeschleppt werden, damit der Schwerlastverkehr ungehindert passieren kann.

Wir bitten die damit verbundenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen auf Ihre Unterstützung.

Trebur, 21. April 2017

Ihr Fachdienst 2.1, Sicherheit, Ordnung und Bürgerdienste


Brücke am Schwarzbachdamm am Riedweg (28. März 2017)
Die Natursteinmauerbrüstung wurde gesichert. Somit konnte die Brücke am Schwarzbachdamm am Riedweg wieder geöffnet werden.
Anette Welp, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Sperrung der Landgrabenbrücke (24. März 2015)
Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über den Landgraben in Trebur ist bis auf Weiteres gesperrt. Über den Weg verlaufen eine Regionalparkroute, eine RMV-Route und derzeit noch die Kreisradroute 14.
Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung ist aktuell noch nicht eingerichtet.

Siehe auch: Radroutenplaner Hessen

Es wird ausdrücklich davon abgeraten die Absperrung zu umgehen und die Brücke zu betreten.


zurück

´´



Gemeinde Trebur
Gemeindeverwaltung
Herrngasse 3
65468 Trebur

Postanschrift
Postfach 49
65463 Trebur

Telefon 06147 208-0
Telefax 06147 3969

E-Mail:
gemeinde@trebur.de
Internet:
www.trebur.de

Öffnungszeiten:
Mo 8.00 - 12.00
Di 8.00 - 12.00
  14.00 - 18.00
Mi
geschlossen
Do
14.00 - 18.00
Fr
8.00 - 12.00

Einwohnermeldeamt
Öffnungszeiten:
Mo 8.00 - 12.00
Di vormittags geschlossen
  14.00 - 18.00
Mi
geschlossen
Do
14.00 - 18.00
Fr
geschlossen


Öffnungszeiten